Corona-Krise und das BGE

  • Dienstag, 17. März 2020

Seit Ausbruch der Epidemie beschäftigt uns der Gedanke, wie die aktuelle Situation aussehen würde, wenn wir bereits ein BGE hätten. Jetzt ist die Zeit, Menschen zu bitten sich über das BGE Gedanken zu machen und dafür zu gewinnen. Wann wenn nicht jetzt wird der Wunsch der Trennung von Arbeit und Einkommen deutlicher? Daher haben wir uns vorgenommen, wo immer es geht das Konzept des BGE und das Volksbegehren zu bewerben. Eine größere Empfänglichkeit als derzeit wird es so schnell nicht wieder geben! Die Menschen sind zwangsläufig entschleunigt, aber auch verunsichert. Ergreifen wir gemeinsam die Gelegenheit zu informieren, zu hinterfragen, zu analysieren. Wenn wir alle unseren Debattenbeitrag leisten, können wir viel erreichen. Um für künftige Krisen gestärkt zu sein, um viele Unterstützungserklärungen zu generieren und eine solidarische Gesellschaft aufzubauen, die es dringend braucht! Wer macht mit? Welche Ideen habt ihr darüber hinaus?

Stellt euch vor, ein Virus stoppt das normale Leben, die Möglichkeit seine Leistung zu verkaufen, aber es gäbe schon das Bedingungslose Grundeinkommen für alle. Natürlich wären die wirtschaftlichen Folgen immer noch groß, aber niemand müsste sich wirklich um die reine Existenz sorgen. Da für die Grundbedürfnisse gesorgt wäre, könnten auch Kleinunternehmer*innen die Krise durchtauchen, freigesetzte Mitarbeiter*innen hätten eine gesicherte Grundversorgung, niemand müsste bangend und hoffend auf Almosen vom Staat warten, da der Staat schon vor der Krise allen eine stabile Einkommensquelle als Grundrecht garantiert hat. Das BGE dient individuell als Instrument zur Absicherung unserer Grundbedürfnisse und gesellschaftlich als Instrument zur Sicherung des sozialen Friedens.

Aktuell kann ein Volksbegehren für das BGE – auf allen Gemeindeämtern und auch online – unterzeichnet werden. Wappnen wir uns nicht nur gegen die Verbreitung des Corona-Virus, bereiten wir auch eine gesicherte Zukunft für uns alle vor!

Danke für die Unterstützung. Ihre Generation Grundeinkommen.