DIE GRUNDEINKOMMEN ROADSHOW 2021

  • Montag, 3. Mai 2021
Roadshow Foto

 

Die Grundeinkommen-Roadshow führt durch die Zentren von 34 Städten in Österreich, um die landesweite Diskussion zum Bedingungslosen Grundeinkommen (BGE) anzuregen.

Hier könnt ihr die täglichen Berichte von der Tour mitverfolgen

Tourplan Roadshow 2021 Kompakt.png

PDF Tourplan Roadshow 2021

Die Roadshow mit zwei Wohnmobilen und einem Lastenfahrrad tourt, um das laufende Volksbegehren „Bedingungsloses Grundeinkommen Umsetzen“ und die Europäische Initiative „Start Universal Basic Incomes“ zu bewerben. Die Roadshow transportiert die konkrete Umsetzungsperspektive des Grundeinkommens, insbesondere die der Generation Grundeinkommen (berechnet von JKU Linz und GAW Innsbruck), um die Ernsthaftigkeit des Vorschlags zu unterstreichen.

Die Roadshow startet am 25. Mai in Wien und endet am 3. Juli in Wien.   
  
Roadshow_2021_Tag1_Foto2.jpg

Drei Vereinsmitglieder – Helmo, Pepe und Florian – touren durch die regionalen Zentren des Landes, um einen „Weg zum Grundeinkommen“ aufzuzeigen und Austausch und Verbundenheit zu üben. Auf dem Weg dienen zwei Wohnmobile als Zuhause für das Team.

2021 Roadshow Team 1.png

Die drei Burschen brennen darauf, Informationsmaterial auszuteilen, Gespräche zu führen und Videos aufzunehmen. Unterstützung vor Ort auf der Tour freut das Team enorm und hilft als lokale Ansprechstelle. Schreib uns an, oder komm einfach vorbei. Unser Infostand wird täglich von 12–15h im Zentrum (Fußgängerzone, Hauptplatz, an Feiertagen vor Kirchen) Infomaterial und persönlichen Kontakt anbieten, um Menschen die Botschaft zu vermitteln.

Der Tourkalender ist ab sofort online. Weitere Informationen zur Roadshow folgen über unsere Webseite, via Facebook und Presseaussendungen. Interessierte Medien werden von uns gerne mit Bild- und Textmaterial für Berichte versorgt.

Hier könnt ihr die täglichen Berichte von der Tour mitverfolgen

Generation Grundeinkommen Roadshow 2021 - Rückblick Woche 1