Grundeinkommen als Klimapolitik?

  • Sonntag, 5. August 2018
Helga Kromp-Kolb

Wir freuen uns Prof. Helga Kromp-Kolb auf unserem Grundeinkommenskongress 2018 begrüßen zu dürfen! Am 20.09 wird die emeritierte Klimatologin in einem Vortrag mit anschließender Publikumsdiskussion erläutern, was sie sich vom Bedingungslosen Grundeinkommen verspricht. Im Frühjahr lies sie in einem Interview mit der Tiroler Tageszeitung durchblicken:

„Im Alten ist keine Lebenskraft mehr. Alles steht zur Neudefinition an. Natürlich kommt da Widerstand. Und es heißt auch nicht, dass die Veränderung zu einer besseren Lösung führt. Deshalb ist es so wichtig, dass man es nicht einfach geschehen lässt, sondern mitgestaltet.“

Sieben Thesen, warum Klimaaktivisten für ein Grundeinkommen sein sollten, lesen sie hier.

Foto: W. Gaggl