Grundeinkommen: Kongress auf 2019 verschoben

  • Mittwoch, 22. August 2018
Grundeinkommen Kongress verschoben

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Interessierte und Freunde der Generation Grundeinkommen!

Wir bedauern Ihnen mitteilen zu müssen, dass der Kongress 2018 im Sonnenhotel Hafnersee abgesagt ist. Wir haben uns entschlossen, den Kongress zum Thema Grundeinkommen auf nächstes Jahr zu verschieben und möchten uns bei allen, die uns auf diesem Wege unterstützt haben, für entstandene Unannehmlichkeiten entschuldigen!

Die Gründe für die Entscheidung sind vielfältig, unter anderem basiert sie auf einer Abwägung des wirtschaftlichen Risikos. Die Generation Grundeinkommen übernimmt damit die Verantwortung für maßvolles Handeln. Wir machen einen kleinen Schritt zurück, um nach einer Phase der Konsolidierung einen großen vorwärts zu schreiten. Auch wollen wir das Wachstum der Bewegung nicht für kurzfristige Medienaufmerksamkeit, die der Kongress zweifelsohne gebracht hätte, opfern. Wir möchten gemeinsam weiter an messbaren Konzepten wie klaren Vorschlägen zur Umsetzung arbeiten und diese Ergebnisse über unsere Webseite teilen.

Mit diesem Erkenntnisgewinn werden wir 2019 einen Kongress veranstalten. Bis dahin werden wir durch Publikationen die Diskussion zum bedingungslosen Grundeinkommen vertiefen. Unsere Argumente werden mit der von uns in Auftrag gegebenen Studie der Johannes-Kepler-Universität Linz an Schärfe gewinnen. Wenn es Neuigkeiten gibt, werden wir sie veröffentlichen und vertrauen dabei auf Ihre Hinweise und Kommentare. Auch werden wir bis zum Kongress Gast bei Veranstaltungen in Wien und den Bundesländern sein und freuen uns über Einladungen und gemeinsame Termine.

Für nähere Informationen zu einem Alternativprogramm im Sonnenhotel Hafnersee wenden Sie sich bitte mit einer Nachricht an wir@fuereinander.jetzt. Gerne können Sie über Facebook ihre Meinung kundtun und sich an der Diskussion beteiligen. Weitere Foren zum Meinungsaustausch auf unserer Webseite sind in Vorbereitung.

Wir bitten Sie um Verständnis und bedanken uns für Ihr Interesse!

Herzlichst,

Ihre Generation Grundeinkommen