Was bedeutet ein Bedingungsloses Grundeinkommen für Unternehmen?

Es gibt Kunden, Beschäftigten und damit Unternehmen Sicherheit.

Das Bedingungslose Grundeinkommen (BGE) nimmt Menschen, die ein Unternehmen gründen wollen, die Existenzangst. Es ist die solide Basis für dieses Wagnis und unterstützt Initiativen von gesellschaftlichem Wert und Nutzen.

Das Grundeinkommen bietet Sicherheit und Flexibilität sowohl für Unternehmen als auch für Beschäftigte. Zum einen hilft es Betrieben, sich veränderten Bedingungen anzupassen. Arbeitskräfte aufzunehmen oder zu kündigen wird einfacher. Zum anderen erleichtert es Beschäftigten, einen Betrieb zu verlassen. Damit schafft das BGE erstmals einen Arbeitsmarkt im eigentlichen Sinne.

Mehr noch: Ist jeder Mensch bereits mit einem ausreichend hohen Einkommen ausgestattet, können Unternehmen für die attraktivsten Arbeiten die geringsten Löhne zahlen. Umgekehrt werden für die unattraktivsten Jobs die höchsten Löhne geboten werden oder die Automatisierung wird wirtschaftlich.

In einer Welt mit Bedingungslosem Grundeinkommen werden weiterhin Gewinne zu erzielen sein, doch wird dabei wichtiger, was ein Unternehmen ursprünglich tut und welchen Wert und Nutzen es für die Gesellschaft hat.