Wir sind eingeladen!

  • Donnerstag, 15. Februar 2018
Die Friedensakademie Linz unter Leitung von Paul Ettl hat uns in Kooperation mit der VHS Linz und der Bank für Gemeinwohl zu einer gemeinsamen Veranstaltung eingeladen.
 
Zum Thema „Bedingungsloses Grundeinkommen (BGE) – Zukunft oder Spinnerei?“
findet die Veranstaltung am 12.03.2018 um 19.00 Uhr
im Wissensturm Linz, Kärntner Str. 26 (in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofs) statt. Der Eintritt ist frei.
 

Bedingungsloser Abend am 12.12.

  • Donnerstag, 23. November 2017

Thema der ersten PARCADEMY war vor 5 Jahren das bedingungslose Grundeinkommen. Damals ein Randgruppenthema, heute zumindest einmal wöchentlich in einem deutschsprachigen Medium zitiert. Zum 59. mal lädt die PARCADEMY nun erneut diese Thematik zu sich ein und bittet Helmo Pape und Christian Tod um die Analyse, was in den letzten 5 Jahren passiert ist und die Prognose, was in den nächsten 5 Jahren passieren wird.

Unser Obmann im Interview

  • Freitag, 20. Oktober 2017

Der befreundete Verein “Idealism Prevails” für Humanismus und  Eigenverantwortung hat in der Serie “Von Mensch zu Mensch” Helmo Pape interviewed. Seine Geschichte und Beweggründe für das bedingungslose Grundeinkommen schildert ein Tischler der zum Banker wurde und vom Derivatehandel sich zum Grundeinkommen entwickelte. Gute philosophische Unterhaltung (mit Paula P´Cay) wünschen wir.

Rutger Bregman ist unsere TED-Talk Empfehlung

  • Dienstag, 23. Mai 2017

In diesem enthusiastischen Vortrag wird die unsägliche Praxis offenbar, dass Armutsbekämpfung mit geldwerten Leistungen eine Bevormundung sondergleichen ist. Wie sehr würden wir uns ärgern, wenn uns eine Institution vorschreibt, was wir mit unserem Geld, unserer Zeit, unserem Talent zu machen haben.

 

Radikal Gerecht

  • Mittwoch, 1. März 2017

Die totale Abkehr vom bisherigen Sozialstaat, doch um etwas besseres folgen zu lassen. Ein neues Buch, geschrieben, um das Grundeinkommen verständlicher zu machen. Nicht als Armutsbekämpfungsprogramm, oder Geldgießkanne, sondern als Einladung bestehende Strukturen zukunftstauglich zu machen. Hier die kritische Besprechung des Buches von Thomas Straubhaar. Die Beiträge zur Finanzierung mögen jene inspirieren, für die das “condition sine qua non” ist.